Krankheits-symptome.com
informieren sie sich jetzt

Die verschiedenen Krankheiten

HIV Symptome

Das HI-Virus ist wohl eines der schlimmsten biologischen Bedrohungen auf der Welt. Das Hauptproblem dabei ist die große Unwissenheit im Bezug auf diesen Virus und seine Auswirkungen. Daher soll geklärt werden, wie genau dieser Erreger den Körper belastet und wie man schnellstmöglich HIV Symptome erkennen kann. Dies kann man natürlich nicht mit hundertprozentiger Wahrscheinlichkeit beantworten, da bei jedem Lebewesen verschiedenartige HIV Symptome vorliegen können. Jedoch sollte sich jeder Mensch wenigstens mit diesem Thema befassen und sich etwas Wissen im Bezug auf das Virus und HIV Symptome als präventive Maßnahme aneignen, um nicht später bereuen zu müssen, dass eine Infektion vermieden werden könnte.

Zunächst sollte geklärt werden, wie das Virus übertragen wird. Grundsätzlich wird das Virus über Körperflüssigkeiten übertragen, entweder über Schleimhäute, oder aber offene Wunden. Dabei kann dies über Blut, Sperma, Scheidenflüssigkeit oder Muttermilch geschehen. Um in den Wirt zu gelangen, muss demnach ein gewisser Körperkontakt bestehen, sei es durch Geschlechtsverkehr mit einer HIV-Infizierten Person, oder durch andere Berührungen wie das Stillen von Neugeborenen.

Wie wahrscheinlich es jedoch ist, selbst infiziert zu werden, ist nicht genau bestimmbar. Hierfür sollte man sich auch nicht auf Aussagen und Theorien innerhalb des Internets verlassen, da die Wahrscheinlichkeit einer Infektion von vielen individuellen Faktoren abhängig ist. Man kann sich selbst fragen, ob beispielsweise beim Geschlechtsverkehr Körperflüssigkeiten überhaupt ausgetauscht worden sind. Wenn ja, dann kommt es auf die Menge der Flüssigkeit und das simultane Auftauchen verschiedener HIV Symptome an. So kann man für sich einmal erkennen, wie wahrscheinlich es ist, mit dem HI-Virus angesteckt worden zu sein. Da dies aber keine verlässliche Methode ist, sollte man bei Verdacht sofort zu einem der unzähligen Kliniken gehen, die den HIV-Test anonym durchführen können. Dieser Test dauert durchschnittlich zwölf Wochen, aber er liefert sichere Ergebnisse. Zusätzlich kann man an sich selbst erkennen, ob HIV Symptome vorliegen.

Nun sollen dich wichtigsten HIV Symptome erklärt werden. Etwa drei Wochen nach der Infektion zeigen sich einige dieser Symptome, die ausschlaggebend sind. Zu nennen ist hier Fieber und Kopf- oder Halsschmerzen. Diese Symptome treten zwar auch während der Grippe auf, aber zu den genannten Symptomen kommen noch andere hinzu. HIV Symptome sind demnach die oben genannten, die zusammen mit Durchfall, Appetitlosigkeit, Müdigkeit, Nachtschweiß, Gewichtsverlust und Lichtempfindlichkeit vorliegen. Daher sollte man, wenn mehrere dieser HIV Symptome gleichzeitig vorliegen und man den Verdacht auf eine Infektion hat, zur Vorsicht einen HIV-Test durchführen, um eine Infektion auszuschließen.